Newsletter HofSpannung Motorsport e.V.

 


Liebe Unterstützerinnen und Unterstützer, Interessenten und Vereinsmitglieder,

 

Prüfungsphase an der Hochschule Hof – eine einmalige Herausforderung während des Corona-Semesters! Dies gilt sowohl für uns Studenten als auch die Verantwortlichen an der Fachhochschule, die ein detailliertes Konzept ausgearbeitet haben, um das Ansteckungsrisiko für uns alle auf ein Minimum zu reduzieren. Danke an die Organisatoren, dass wir Studenten auch dieses Semester unsere Prüfungsleistungen erbringen können!

Wenn das typische HofSpannungs - Team Mitglied eine Lern Pause benötigt, dann tut es was? Richtig – es steht in der Werkstatt und arbeitet am neuen Fahrzeug! Auch Masken und Infektionsschutzauflagen halten uns nicht davon ab, uns bestmöglichst auf die Saison 2020/21 vorzubereiten. In den letzten Wochen wurde unter anderem am Sitz für das neue Fahrzeug gearbeitet. Dieses auf den ersten Blick simple Bauteil erfordert einiges an Handarbeit. Denn um Gewicht zu sparen ist der Sitz aus carbonfaserverstärktem Kunststoff gefertigt. Bevor am Ende ein tauglicher Sitz für den Rennfahrer herauskommt müssen viele Lagen Carbongelege zugeschnitten, auf die Form aufgelegt, mit angemischtem 2-Komponenten-Epoxydharz getränkt und stundenlang getrocknet werden. Anschließend kann der neue Platz des Piloten vorsichtig von der Form gelöst werden.

 

Zum Instagram Beitrag


Mitgliedervorstellung

Johannes Dietrich

Johannes Dietrich

Mechanik

Seit November letzten Jahres ist Johannes Dietrich Mitglied im Mechanik-Subteam und studiert aktuell im zweiten Semester Umweltingenieurwesen.
„Bereits vor meinem Studienstart in Hof bin ich bei einer Einführungsveranstaltung auf den Verein aufmerksam geworden.
Seitdem habe ich mit dem Gedanken gespielt ein Teil davon zu werden. Nach einem Monat im Studium habe ich mich dann dazu entschlossen, meinem Tüfteldrang aktiv nachzugehen und bin als Mitglied eingetreten. Das Erdenken von neuen Lösungen, sowie deren Umsetzung fesselt mich bis heute und wird es auch weiterhin. Bereits während des Studiums Praxiserfahrung zu sammeln und sich persönlich weiterzuentwickeln ist das, was die Arbeit im Verein für mich ausmacht.
Außerdem ist die Arbeit in der Werkstatt auch ein super Ausgleich zum Studienalltag.“

 

Besonders im Bereich Formenbau und Carbon-Verarbeitung haben Johannes und seine Mitstreiter neue Maßstäbe gesetzt.
Wir alle sind gespannt darauf, wie der Rennwagen der nächsten Saison aussehen wird.

Newsletter Anmeldung

Datenschutzerklärung


Die Datenschutzerklärung soll die Nutzer dieses Newsletters gemäß Bundesdatenschutzgesetz und Telemediengesetz über die Art, den Umfang und den Zweck der Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten durch den Websitebetreiber HofSpannung Motorsport e.V. informieren.

Der Websitebetreiber nimmt Ihren Datenschutz sehr ernst und behandelt Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Vorschriften. Bedenken Sie, dass die Datenübertragung im Internet grundsätzlich mit Sicherheitslücken bedacht sein kann. Ein vollumfänglicher Schutz vor dem Zugriff durch Fremde ist nicht realisierbar. Für weitere Informationen klicken Sie bitte auf den Button Datenschutz unterhalb dieses Texts.



Newsletter

Hinweis: Wir verwenden Cookies um Ihnen eine verbesserte Seite bieten zu können.

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.